Internet-Seepferdchen

In der 4. oder 5.Klasse bietet eine Lehrerin im Rahmen einer Wochenstunde den Erwerb des „Internet-Seepferdchens“ an. Hier wird der richtige Umgang mit dem Computer und dem Internet trainiert. Das "Internet-Seepferdchen" bescheinigt Kindern im Grundschulalter Basiskompetenzen wie z.B. das Aufrufen von Internetseiten, das Herunterladen von Bildern und Texten, den Umgang mit einer Suchmaschine oder das Verwenden einer eigenen E-Mail-Adresse.

 internet-seepferdchen.gif